Wandern zur Mandelblüte auf Mallorca

Mallorcas schönste Wanderrouten

Flugreise

8-tägige Flugreise ab/bis Frankfurt

Reisezeitraum

10.-17. März 2019

Wandern zur Mandelblüte auf Mallorca

Mallorcas schönste Wanderrouten

Mallorcas schönste Wanderrouten

Buchen Sie heute schon Ihren Urlaub für 2019!

Begleiten Sie uns wieder auf eine Wanderreise nach Mallorca, die größte der Balearen-Inseln. Anfang März haben Sie noch die Chance, die berühmte Mandelblüte zu erleben, wenn weite Teile der Insel mit weiß und rosa blühenden Mandelbäumen überzogen sind. Auch sonst bietet die Insel der Windmühlen und Fincas eine wunderschöne und abwechslungsreiche Natur. Kiefernwälder, fjordartige Buchten und beinahe alpine Gebirgszüge, die sich am besten bei naturnahen Wanderungen erkunden lassen. Sie lernen Mallorcas schönste Wanderrouten kennen und wohnen in einem wahren Klassiker. Das Maritim Hotel Galatzó verfügt über eine langjährige Geschichte und ist eines der Traditionshäuser der Insel. Es liegt an der Costa de la Calma direkt an der Westküste zwischen Santa Ponsa und Paguera auf einer Anhöhe mit traumhaftem Blick auf die Bucht – eingebettet in eine 54.000 qm große subtropische Gartenlandschaft, die zu unvergesslichen Augenblicken in mediterranem Ambiente einlädt.

Bilder

Bildquelle: M-tours Live Reisen, Maritim Hotelgesellschaft

Eingeschlossene Leistungen

  • Bustransfer ab/bis Flughafen Frankfurt
  • Direktflug mit der Condor ab/bis Frankfurt
  • Steuen, Gebühren und Kerosinzuschlag in Höhe von € 59,- (Stand Juni 2018) – Änderungen vorbehalten *
  • Direkttransfer zum Hotel
  • Sektempfang
  • 7 Übernachtungen im Maritim Hotel Galatzó mit reichhaltigem Maritim Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen inklusive einem Tapas-Abschiedsessen am Hotelpool
  • 4 geführte Halbtagswanderungen laut Reiseprogramm

 

  • Flugsicherheitsgebühren, Steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Stand vom: 26.06.2018. Wir behalten uns vor, evtl. Erhöhungen bis zum Reiseantritt im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien in Rechnung zu stellen.

Reisekosten pro Person

Reisepreis pro Person:

1.149,- € im Doppelzimmer

1.299,- € im Einzelzimmer

 

Fakultativ zubuchbar (min. 15 Teilnehmer):

Halbtagsausflug nach Palma mit Tapas-Essen inklusive Wasser und Wein 55.-€

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

Trinkgelder, Touristensteuer, sonstige persönliche Ausgaben und Versicherungen

Hotel - Übernachtung

Das Maritim Hotel Galatzó an der Costa de la Calma verfügt über 189 elegante Zimmer mit kostenfreiem W-LAN. Es besteht aus dem Haupthaus, einem Nebengebäude und einem angrenzenden Bungalowkomplex. Eingebettet in eine 54.000 qm große mediterrane Gartenlandschaft mit Süßwasserpool, Ruhepool mit Chill-Out-Zone, Sonnenliegen und Ruheflächen erwartet Sie hier ein traumhafter Ausblick auf das Meer und die üppige Vegetation der Insel. Der exklusive Wellness- und Spa-Bereich bietet auf 1.400 qm ein vielfältiges Wellnessangebot mit Whirlpool, Finnischer Sauna, Kalt- und Warmwasserbecken, Dampfbad, Fußmassagen und einer kompletten Serie thematischer Duschen, einem beheizten Indoor-Pool und Fitnessraum. Zudem stehen Aktivurlaubern 3 Tennis-Sandplätze zur Verfügung. Zwei Restaurants und zwei Bars erwarten Sie mit internationaler Küche und lokalen Speisen und Getränken.

Reiseverlauf

Sonntag, 10.03.2019: Anreise

Nach Ihrer Anreise werden Sie am Flughafen in Palma empfangen und fahren direkt ins Maritim Hotel Galatzó. Bei einem Glas Sekt genießen Sie die Aussicht, lassen den Tag entspannt ausklingen und genießen die Annehmlichkeiten des Hotels.

Montag, 11.03.2019: "Alter Postweg"

Ihre erste Wanderung führt Sie in den Westen Mallorcas, über den alten Post- und Transportweg von Esporles nach Banyalbufar, der ins 15. Jahrhundert zurückdatiert und noch bis ins 19. Jahrhundert die einzige Verbindung zwischen den beiden Dörfern darstellte. Der Name steht in Bezug zum Fischhandel von der Küste zu den verschiedenen Dörfern der Sierra de Tramuntana und auch zum Postweg des Königs Jaime III. Zu Beginn führt der Weg durch dichten Pinienwald und schlängelt sich langsam bergauf. Ab “Font de Villa” ändert sich das Panorama und man kann die traditionelle mallorquinische Bauweise der überall auf der Insel verbreiteten Trockensteinmauern bewundern, eine Form des Mauerbaus, die komplett auf Lehm verzichtet. Ja näher man nach Banyalbufar kommt desto eindrucksvoller werden die Ausblicke auf das Meer und die zerklüftete Westküste. In Banyalbufar angekommen sehen Sie die für diese Region typischen terrassenförmigen Anbaufelder, welche von den Arabern angelegt wurden und noch bis heute in dieser Formgenutzt werden.
(3 Stunden / 7 Km Höhenmeter auf: 260 m / Höhenmeter ab: 280 m)

Dienstag, 12.03.2019: Freizeit

Freie Zeit für eigene Erkundungen und Entspannung im Hotel.

Mittwoch, 13.03.2019: "Der Küstenweg"

Heute geht es in den Süden Mallorcas, wo Sie unberührte Strände und traumhafte Buchten erwarten, die zu den schönsten der Insel gehören. Am Leuchtturm des Cap de Ses Salines, die südlichste Zipfel Mallorcas starten Sie die Küstenwanderung. Der Küstenpfad führt durch ein Naturschutzgebiet mit üppiger Vegetation bestehend aus Kiefern, Wacholder und Ölbäumen. Der Weg ist größtenteils sandig und teilweise steinig. Neben unzähligen Möwen hat man hier im Frühjahr die Möglichkeit die unterschiedlichsten Vogelarten zu sehen, die hier auf ihrem Weg in den Süden halt machen. Sie erreichen den Strand Platja Es Caragol, wo Sie kristallklares Wasser, feiner Sandstrand und karibisches Flair erwartet. Es geht weiter durch eine weitläufige Dünenlandschaft bis hin zum Strand der Platja d’es Cabó, mit seinen kleinen vor der Küste liegenden Inseln „Na Moltona“ und „Na Pelada“. Von hier aus hat man auch einen herrlichen Blick auf den Inselarchipel „Cabrera“,die Ziegeninsel, welche ca. 13 km südlich vor Mallorca liegt und unter Naturschutz steht. Über den Strand Es Dolç erreichen wir schliesslich den Hafen von Colonia de Sant Jordi, wo Sie die Möglichkeit zur Mittagspause haben.
(3,5 Stunden / 10 Km / Höhenmeter auf: 10 m / Höhenmeter ab: 0 m)

Donnerstag, 14.03.2019: Palma des Mallorca (fakultativ)

Wenn Sie möchten besuchen Sie heute die Inselhauptstadt. Die Altstadt, mit ihren verwinkelten Gassen, lebhaften Plazas, herrschaftlichen Stadthäusern und prachtvollen Einkaufsstraßen, ist eine Mischung aus Geschichte, Kultur und moderne mit mediterranem Flair. Bei einem Fotostopp am Castillo de Bellver, der einzigen Burg Spaniens mit kreisförmigem Grundriss, genießen Sie den besten Ausblick über die Stadt und den Hafen. Weiter geht es, vorbei am königlichen Yachthafen zur mächtigen Kathedrale La Seu, dem Wahrzeichen von Palma. Von hier aus führt Sie ein Spaziergang durch den historischen Stadtkern mit seinen verwinkelten Gassen und wunderschönen Innenhöfen, vorbei am Rathaus und Plaza Mayor, bis hin zum Mercat de l’Olivar, Palmas größte Markthalle, mit über 100 Fischständen und einer riesigen Auswahl an Fleisch, Obst und Gemüsespezialitäten. Ein wahres Paradies für Feinschmecker und Liebhaber der mediterranen Küche. Der Ausflug endet mit einem gemeinsamen Tapas-Essen in einem der ältesten Restaurants Palmas, wo Sie in rustikaler Athmosphäre, umgeben von alten Weinfässern, die typischen spanischen Kleinigkeiten genießen.

Freitag, 15.03.2019: "Der Schlossweg"

Zunächst fahren Sie heute nach Orient und starten mit einem kurzen Spaziergang durch das wunderschön gelegene Dorf. Mit nur wenigen Häusern liegt es weit abgeschieden vom Tourismus und zählt zu den ursprünglichsten Dörfern der Insel. Hier können Sie noch die ruhige Seite Mallorcas kennenlernen. Danach beginnt der Aufstieg zwischen den Olivenplantagen hinauf zur Schlossruine von Alaro. An der Kapelle der “Jungfrau der Zuflucht” machen Sie eine kurze Pause und genießen den tollen Ausblick ins Tal. Weiter geht es bergab bis zur Finca “Es Verger”, wo Sie bei einer Mittagspause die Möglichkeit haben im urigen Restaurant der Finca einzukehren. Nach dem Mittagessen geht es weiter hinab nach Alaro, wo noch etwas Zeit bleibt sich auf dem Hauptplatz bei einem kühlen Getränk zu erfrischen.

(3,5 Stunden / 6,0 km)

Samstag, 16.03.2019: "Der Orangenweg" und Abschiedsessen

Zum Abschluss Ihrer Wanderwoche erwartet Sie eine Wanderung im fruchtbaren Tal von Sóller, welches durch seine unzähligen Orangengärten auch das Orangental genannt wird! Kurz vorm Städtchen Sóller beginnen Sie die Rundwanderung. Nach einem kurzen Abschnitt über asphaltierte Seitenstraßen geht es über einen alten Pflasterpfad, vorbei an Orangengärten und Terrassenhängen mit wild bizarren Olivenbäumen, in das Örtchen Binibassi. Es bieten sich immer wieder wunderschöne Ausblicke in das Tal und auf das Städtchen Sóller. Durch einen Wald aus Steineichen und Pinien geht es auf schattigem Wege weiter bergauf in das charmante Bergdorf Fornalutx, welches bereits mehrmals zum schönsten Dorf Spaniens gekürt wurde. Hier legen Sie eine erste Pause ein und haben die Möglichkeit, das Dorf mit seinen liebevoll mit Blumen verzierten Steinhäusern und verwinkelten Gassen zu erkunden. Im Anschluss wandern Sie weiter über einen befestigten Weg bis ins Dorf Biniaratx. Vorbei an einem ehemaligen Waschplatz geht es durch das Dorfzentrum bergab zu einer idyllisch gelegenen Finca, umgeben von weiten Feldern mit Orangen- und Zitrusbäumen. Im Anschluss führt ein Spaziergang ins Zentrum von Sóller, wo Sie Ihre Mittagspause auf dem Hauptplatz mit seiner imposanten barrocken Kirche, Iglesia Sant Bartomeu, verbringen. Zurück im Hotel erwartet Sie am Abend ein stimmungsvolles Abschieds-Tapas-Abendessen am Hotelpool.

(3 Stunden / 6,4 Km / Höhenmeter auf: 300 m / Höhenmeter ab: 350 m)

Sonntag, 17.03.2019: Heimreise

Vormittags haben Sie noch einmal Zeit, die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen. Am frühen Nachmittag Bustransfer zum Flughafen und Abflug am späten Nachmittag, bevor Sie Ihr Bus vom Frankfurter Flughafen wieder nach Hause bringt, wo Sie am Abend ankommen werden.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Allgemeine Hinweise

Flug
Die Flüge von Frankfurt nach Mallorca und zurück erfolgen mit Condor. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse. Voraussichtliche Flugzeiten:
10.03. ab Frankfurt 14:00 an Mallorca 16:05 DE 1504
17.03. ab Mallorca 17:05 an Frankfurt 19:25 DE 1505

Sitzplatzvergabe im Bus
Sie können sich telefonisch einen Sitzplatz Ihrer Wahl reservieren lassen. Ansonsten besteht freie Sitzplatzwahl, bzw. vergeben wir die Sitzplätze nach Buchungseingang.

Reisebuchung
Sie können schriftlich oder auf elektronischem Weg buchen. Anschließend erhalten Sie die Reisebestätigung und Rechnung.

Bezahlung der Reise
Die Zahlung Ihrer gebuchten Reise ist per Rechnung oder per Lastschrift möglich. Kreditkartenzahlung ist nicht möglich. Bei Online-Buchung ist ausschließlich die Bezahlung per Lastschrift möglich. Die Anzahlung beträgt 20% des Reisepreises. Der Restbetrag wird vier Wochen vor Reisebeginn fällig.

Reiseschutz
Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten. Für das Ausland empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Sie können jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung von Stornokosten von der Reise zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Stornierung der Reise die festgelegten Stornierungsgebühren anfallen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen! Sie können Ihre Reiseversicherungen gerne bei uns abschließen. Einfach im Anmeldeformular angeben, wie wir Sie beraten dürfen. Sollten Sie im Zusammenhang mit der Versicherungsvermittlung Anlass zur Beschwerde haben, so können Sie sich an diese außergerichtliche Beschwerde- und Schlichtungsstelle wenden.
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 080632, 10006 Berlin
Tel.: 0800 / 3696000, Fax: 0800 / 3699000
beschwerde@versicherungsombudsmann.de, https//www.versicherungsombudsmann.de

Reise- und Sicherheitshinweise
Die für deutsche Staatsangehörige zu dieser Reise gültigen Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie auf dem entsprechenden Beiblatt zu dieser Reiseausschreibung. Die für deutsche Staatsbürger geltenden Bestimmungen finden Sie auch im Internet auf den Seiten des Auswärtigen Amts. Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte vor Buchung bei uns nach den für sie gültigen Bestimmungen.

Impfbestimmungen für deutsche Staatsbürger
Offiziell sind z. Zt. keine Impfungen vorgeschrieben, einige sind jedoch empfehlenswert. Wir verweisen auf die Impfempfehlungen des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de). Bitte informieren Sie sich auf jeden Fall rechtzeitig über die aktuellen Impf- bzw. Gesundheitsbestimmungen des Reiselandes z.B. bei Ihrem Arzt, beim Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) oder dem Tropeninstitut.

Eingeschränkte Mobilität
Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität aufgrund der Wanderungen nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie bitte Ihre Buchungsstelle.

Hinweis Bettensteuer
Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer oder eine City Tax ein. Auf Mallorca beträgt diese in der Nebensaison € 1 pro Tag/Person (Stand 07.2018). Wir bitten Sie die Touristensteuer vor Ort direkt im Hotel in bar zu bezahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Zustiege
Wetzlar: Busbahnhof, Weilburg: Busbahnhof, Herborn: Busbahnhof, Dillenburg: Busbahnhof, Gladenbach:Busbahnhof, Biedenkopf: Marktplatz

Reiseunterlagen
Ergänzende Informationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen etwa 10 Tage vor Abreise.

Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 20 Personen. Wir werden Sie spätestens 8 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Die Gruppengröße kann bis 35 Teilnehmer betragen.

Reisebedingungen
Es gelten die Reisebedingungen von M-tours Live Reisen GmbH.

Buchung

Diese Reise ist leider ausgebucht!

Beratung & Buchung

VRM Wetzlar GmbH
Leserreisen
Elsa-Brandström-Straße 18
35578 Wetzlar
Tel. 06 4 41/ 9 59-111 u. -112
reisen-mittelhessen@vrm.de

Veranstalter: M-tours Live Reisen GmbH, Puricellistr. 32, 93049 Regensburg

AGB & wichtige Informationen des Reiseveranstalters

Das könnte Sie ebenfalls interessieren...

Malta für Alleinreisende

Europa-Park Rust

Mozart Festival in Würzburg

°mittelhessen REISEN

Kontaktformular

Sicherheitsabfrage

Das Reisejahr 2019

Liebe Reisegäste, wir haben auch für 2019 wieder schöne Ziele zusammengestellt, die Lust auf Entdeckung und wunderbare Eindrücke machen und Ihnen ein spannendes Potpourri der verschiedensten Reiseziele bieten. Ihr Team der Leserreisen wünscht Ihnen viel Vergnügen beim stöbern auf unserer Homepage!

VRM Wetzlar GmbH

© 2017 | °mittelhessen REISEN