Frühling in der Elbphilharmonie

Konzerthighlight & Hamburger Highlights

Busreise

4-tägige Busreise mit Konzertbesuch und abwechslungsreichem Rahmenprogramm

Reisezeitraum

25. - 28. März 2019

Elbphilharmonie Hamburg

Klavierkonzert & Hamburger Highlights

Frühling in der Elbphilharmonie

4 Tage Hamburg mit Konzerthighlight

Erleben Sie ein wunderschönes Klavierkonzert in der Hamburger Elbphilharmonie. Das beeindruckende Konzerthaus wurde innerhalb kürzester Zeit zum neuen Wahrzeichen Hamburgs und die begehrten Konzerttickets für die zahlreichen Veranstaltungen sind kaum zu bekommen. Das Tor zur Welt erwartet Sie mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm im frühlingshaften Hamburg mit vielen Höhepunkten und interessanten Begegnungen rund um die Elbphilharmonie und die Reeperbahn.

Bilder

Bildnachweis
M-tours Live Reisen

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • 3 Übernachtungen im Hyperion Hotel Hamburg
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Geführter-Spaziergang durch den Park „Planten un Blomen“
  • 1 x rustikales Abendessen im ältesten Brauhaus der Stadt
  • 3-stündige große Stadtrundfahrt mit Ausstiegen
  • 1,5-stündige Hafenrundfahrt auf einer privaten Barkasse mit Fischbrötchen-Essen (Bismarckhering, Matjes oder Lachsschnitzel)
  • Eintritt und Highlights-Führung im Komponisten-Quartier und Brahms-Museum
  • Abendessen(Tellergericht) mit Blick auf die Elbphilharmonie und einem Glas Wein
  • Konzertkarte Arcadi Vocolos im Großen Saal der Elbphilharmonie, Preisklasse 2
  • Besuch des Willkomm-Höft mit Fischbrötchen, Suppe, Wasser und einem Getränk (Bier/Soft 0,4l)

Reisekosten pro Person

Reisepreise:
EUR 698,-
pro Person im Doppelzimmer
EUR 815,- pro Person im Einzelzimmer

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

Trinkgelder, sonstige persönlichen Ausgaben und Versicherungen

Hotel - Übernachtung

Das neu erbaute Hyperion Hotel Hamburg (ehemals Ramada Hotel Hamburg City Center) ist westlich der Innenstadt gelegen und befindet sich in der Nähe der Speicherstadt und der Einkaufsstraßen im Zentrum. Die 254 modern gestalteten Zimmer bieten kostenfreies W-LAN und eine Kaffee- und Teestation. Für Unterhaltung sorgt der Flachbildfernseher mit Radiofunktion und Sky Sport. Im Restaurant und an der Bar in der elften Etage können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Erholung finden Sie im Wellnessbereich mit Whirlpoolwanne.

Reiseverlauf

Montag, 25.03.2019 Anreise, „Planten un Blomen“ & Brauhaus

Nach Ihrer Anreise und Zimmerbezug in Hyperion Hotel werden Sie abgeholt und machen einen geführten Spaziergang durch den erwachenden Park „Planten un Blomen“. Die 45 Hektar große Parkanlage ist die „Grüne Lunge“ der Stadt und macht ihrem Namen alle Ehre: Prachtvolle Pflanzenrabatten und Blumenbeete erfreuen das Auge und laden zum Verweilen ein. Idyllische Bäche und kleine Seen sowie einzigartig angelegte Themengärten versprechen Ruhe und Erholung. Zu den Gärten des Parks zählen der Japanischen Garten mit seinen gestutzten Hecken und dem Teepavillon sowie der romantische Rosengarten mit den über 300 verschiedenen Züchtungen. Der botanische Garten mit den Tropenhäusern ist ebenso wie das Alpinum mit Gebirgsblumen, Moosen und Flechten ein Anziehungspunkt für Pflanzenliebhaber. Im Anschluss lassen Sie den Anreisetag in einem der ältesten Brauhäuser der Stadt gesellig ausklingen.

Dienstag, 26.03.2019 Große Stadtrundfahrt, Barkasse & Fischbrötchen

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer großen Stadtrundfahrt durch Hamburg. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten überqueren Sie per Bus die Köhlbrandbrücke, von der aus Sie einen tollen Blick über Hafen und Stadt genießen können. Zum Abschluss durchqueren Sie zu Fuß den Alten Elbtunnel. Auf der an-deren Seite angekommen, erwartet Sie eine der kleinen Barkassen, die exklusiv nur für Sie angemietet ist. Dick eingemummelt geht es auf eine 2-stündige Schiffsrundfahrt durch den winterlichen Hamburger Hafen und Sie stärken sich mit frischen Fischbrötchen von einem stadtbekannten Imbiss. Durch die Wendigkeit der kleinen Barkasse erhalten Sie einen guten Überblick über die Struktur und Leistungsfähigkeit der Handelsmetropole Hamburg. Selbst die Hamburger stellen immer fest, wie verblüffend schnell sich das Bild des Hafens wandelt. Es entstehen ständig neue Schiffstypen, deren speziellen Zweck ein „Binnenländer“ ohne die ausführlichen Erklärungen des „He lücht“ an Bord gar nicht erkennen könnte. Je nach Tide und Tagesaktualität sehen Sie die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die neue HafenCity, die Hamburger Elbbrücken, Schleusen und Containerterminals, die großen Docks von Blohm + Voss, die Köhlbrandbrücke und vieles mehr. Ein Besuch der Hansestadt ist ohne eine Rundfahrt durch den Welthafen undenkbar – zu jeder Jahreszeit! Der restliche Tag steht für eigene Erkundungen der reichhaltigen Museums- und Kulturlandschaft Hamburgs oder einen ausgiebigen Einkaufsbummel zur Verfügung.

Mittwoch, 27.03.2019 KomponistenQuartier & Elbphilharmonie

Gemeinsam mit Ihrem Gästeführer besuchen Sie morgens das KomponistenQuartier Hamburg. Hier erhalten Sie eine Übersichtsführung durch die insgesamt sechs kleinen Museen. Denn Hamburg besitzt eine einzigartige Musiktradition. Bedeutende Komponisten haben hier gewirkt oder wurden hier geboren. Die Vielfalt des heutigen Musik- und Kulturlebens der Metropole gründet sich auf eine reiche Geschichte. Das durch bürgerschaftliches Engagement getragene KomponistenQuartier im Herzen Hamburgs lässt seine Gäste hinter die Kulissen schauen: Wer waren die musikalischen Akteure? Wie lebten sie? Unter welchen Bedingungen arbeiteten sie? Wie entstanden ihre Kompositionen? Wie klingt ihre Musik? Gerade eröffnet worden sind die Bereiche für Fanny und Felix Mendelsohn und Gustav Mahler. Am Nachmittag haben Sie wieder etwas Freizeit, bevor Sie am frühen Abend in einem schicken Restaurant mit Blick auf die Elbphilharmonie zu Abend essen. Im Anschluss erleben Sie das außergewöhnliche Klavierkonzert „Freiraum für die Kunst“ mit Arcadi Volodos am Klavier. Mitte der 90er Jahre betrat er zum ersten Mal das internationale Podium und lehrte das Publikum mit seiner atemberaubenden Virtuosität das Staunen. In den vergangenen Konzertsaisons hat Arcadi Volodos jedoch seine Auftritte radikal von 200 auf 50 pro Jahr reduziert sowie sein Repertoire delikater und vielfältiger werden lassen. Ihn nun wieder bei den Meisterpianisten zu Gast zu haben, kommt einem kleinen Comeback gleich. Und was für einem! Der inzwischen in Spanien lebende russische Pianist hat ein feinsinniges Programm für die sensible Akustik der Elbphilharmonie zusammengestellt: Mit Miniaturen von Schubert, Skrjabin und Rachmaninow kann er seine Kunst in allen Facetten entfalten. Das Konzert findet natürlich im Großen Saal statt. Er ist das Herzstück des Konzerthauses und 2.100 Zuschauer finden hier Platz.

Donnerstag, 28.03.2019 Willkomm-Höft & Heimreise

Auf dem Nachhauseweg geht es heute noch vor die Tore Hamburgs. „Willkommen in Hamburg, wir freuen uns, Sie im Hamburger Hafen begrüßen zu dürfen.“ So schallt es hier mehrmals täglich über die Elbe, wenn ein größeres Schiff das Willkomm-Höft passiert, Wedels wohl bekannteste Attraktion. Hier werden alle ein- und auslaufenden Schiffe mit einer Vermessung von über 1.000 Grosstonns mit ihrer Nationalhymne und in ihrer jeweiligen Landessprache begrüßt. Und das bereits seit Juni 1952. Es bietet sich also eine erstklassige Gelegenheit, Kreuzfahrern und Containerriesen ganz nah zu sein. Der neue, 60 m lange Ponton, ist mit seinen überdachten Sitzplätzen nicht nur bei Sonnenschein ein beliebter Aufenthaltsort für See-und Sehleute. Bei einem Imbiss im Fährhaus genießen Sie das rege Treiben auf der Elbe, bevor Sie Ihr Bus nach Hause bringt.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Allgemeine Hinweise

Bitte beachten: Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weisen wir darauf hin, dass diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet ist. Im Zweifelsfall sprechen Sie uns bitte an!

Zubringer nach Wetzlar
In den Leistungen sind die Zubringertransfers nach Wetzlar enthalten. Die genauen Abfahrtszeiten teilen wir Ihnen mit den Reiseunterlagen mit. Folgende Zustiege sind möglich:
Wetzlar: Busbahnhof
Zubringer:
Weilburg: Busbahnhof
Herborn: Busbahnhof
Dillenburg: Busbahnhof
Gladenbach: Marktplatz
Biedenkopf: Marktplatz

Sitzplatzvergabe im Bus
Sie können sich telefonisch einen Sitzplatz Ihrer Wahl reservieren lassen. Ansonsten besteht freie Sitzplatzwahl, bzw. vergeben wir die Sitzplätze nach Buchungseingang.

Reisebuchung
Sie können schriftlich oder auf elektronischem Weg buchen. Anschließend erhalten Sie die Reisebestätigung und Rechnung.

Bezahlung der Reise
Die Zahlung Ihrer gebuchten Reise ist per Rechnung oder per Lastschrift möglich. Kreditkartenzahlung ist nicht möglich. Bei Online-Buchung ist ausschließlich die Bezahlung per Lastschrift möglich. Die Anzahlung beträgt 20% des Reisepreises. Der Restbetrag wird vier Wochen vor Reisebeginn fällig.

Reiseschutz
Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten. Sie können jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung von Stornokosten von der Reise zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Stornierung der Reise die festgelegten Stornierungsgebühren anfallen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen! Sie können Ihre Reiseversicherungen gerne bei uns abschließen. Einfach im Anmeldeformular ankreuzen, wie wir Sie beraten dürfen. Sollten Sie im Zusammenhang mit der Versicherungsvermittlung Anlass zur Beschwerde haben, so können Sie sich an diese außergerichtliche Beschwerde- und Schlichtungsstelle wenden.
Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 080632, 10006 Berlin
Tel.: 0800 / 3696000, Fax: 0800 / 3699000
beschwerde@versicherungsombudsmann.de, https//www.versicherungsombudsmann.de

Reiseunterlagen
Ergänzende Informationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen etwa 10 Tage vor Abreise.

Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 28 Personen. Wir werden Sie spätestens 4 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu 40 Personen betragen.

Buchung

Diese Reise ist ausgebucht!

Beratung & Buchung

VRM Wetzlar GmbH
Leserreisen
Elsa-Brandström-Straße 18
35578 Wetzlar
Tel. 06 4 41/ 9 59-111 u. -112
reisen-mittelhessen@vrm.de

Reisebedingungen
Es gelten die Reisebedingungen von M-tours Live Reisen GmbH.

Reiseveranstalter
M-tours Live Reisen GmbH, Puricellistr. 32, 93049 Regensburg

AGB

Das könnte Sie ebenfalls interessieren...

Malta für Alleinreisende

Europa-Park Rust

Mozart Festival in Würzburg

°mittelhessen REISEN

Kontaktformular

Sicherheitsabfrage

Das Reisejahr 2019

Liebe Reisegäste, wir haben auch für 2019 wieder schöne Ziele zusammengestellt, die Lust auf Entdeckung und wunderbare Eindrücke machen und Ihnen ein spannendes Potpourri der verschiedensten Reiseziele bieten. Ihr Team der Leserreisen wünscht Ihnen viel Vergnügen beim stöbern auf unserer Homepage!

VRM Wetzlar GmbH

© 2017 | °mittelhessen REISEN