Flusskreuzfahrt auf der Seine

Den Impressionisten auf der Spur

8-tägige Flusskreuzfahrt

im Vollcharter mit exklusivem Ausflugsprogramm

Reisezeitraum

10. - 17. August 2023

Flusskreuzfahrt auf der Seine

4-Sterne Superior Schiff MS VIVA GLORIA

Flusskreuzfahrt auf der Seine

4-Sterne Superior Schiff MS VIVA GLORIA

Die Region der Seine ist bekannt für ihre malerische Landschaft und hat von jeher viele Impressionisten in den Bann gezogen. Vor allem das einzigartige Licht, welches Kreidefelsen, Wiesen und Wälder so lebendig macht, inspirierte berühmte Maler wie Monet oder Renoir. Erlebnisreich gestaltet sich auch eine Ausflugsfahrt in das charmante Küstenstädtchen Honfleur sowie zum Seebad Étretat an der Alabasterküste. Die barocke Pracht des Schlosses Versailles oder die vielen Unternehmungsmöglichkeiten in der „Stadt der Liebe“ begrüßen Sie auf dieser schönen Reise.

Bilder

Bildnachweis: M-TOURS Erlebnisreisen GmbH, Oceanliner Pictures

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfer ab/bis Ihrer Zustiegsstelle nach Köln zum Hauptbus und zurück
  • Busfahrt ab/bis Köln nach Paris und zurück
  • Flusskreuzfahrt auf der MS VIVA GLORIA ab/bis Paris in der gebuchten Kategorie
  • 7 Übernachtungen mit Vollpension an Bord
  • Nachmittagstee/-kaffee mit Gebäck je nach Tagesprogramm
  • Willkommensgetränk am 1. Abend
  • Gala-Dinner mit festlichem Menü
  • Alle Hafen- & Passagiergebühren
  • Ausflugsprogramm mit örtlicher Reiseleitung & deutschem Begleitbus wie im Programmverlauf beschrieben inklusive genannter Ausflüge vor Ort:
    ✓Stadtrundfahrt Paris (ca. 4 h)
    ✓Besichtigung Schloss Versailles (ca. 4 h) * siehe weitere Hinweise
    ✓Ausflug Giverny mit Gärten von Monet (ca. 3 h)
    ✓Ausflug zum Seebad Étretat (ca. 4 h)
    ✓Straße der Klöster mit Innenbesichtigung Jumièges & Saint Wandrille (ca. 4 h)
    ✓Ausflug Honfleur (ca. 4 h)
    ✓Stadtrundgang Rouen (ca. 2 h)
    ✓Château Gaillard mit Lyon-la-Forêt (ca. 4 h)
  • Audio-Guides bei allen Ausflügen ab/bis Schiff
  • Erfahrene M-TOURS Erlebnisreisen Kreuzfahrtleitung
  • Erfahrene M-TOURS Erlebnisreisen Reiseleitungen

 

Nicht im Reisepreis enthalten
•Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
•Persönliche Reiseversicherungen
•Touristensteuer / Bettensteuer / City Tax

Reisepreise

 

Ihr Schiff: MS VIVA GLORIA (4-Sterne Superior)

Ihr Schiff: MS VIVA GLORIA (4-Sterne Superior)
Die MS VIVA GLORIA wurde 2022 teilweise renoviert, weshalb sie nun im luxuriösen Stil überzeugt. Das Foyer begrüßt Sie mit der Rezeption und Bordboutique auf dem Diamantdeck. Ebenso befindet sich die stylische Lounge mit Panoramabar und Tanzfläche sowie die VIVA´s Vino – eine Weinbar mit bestem Blick auf die vorbeiziehende Landschaft – auf dem Diamantdeck. Im eleganten Bordrestaurant werden Ihnen auf dem Rubindeck köstliche Speisen serviert. Der Wellness-Bereich mit Whirlpool, Sauna, Dampfbad und Solarium befindet sich auf dem Smaragddeck. Ein weiterer Whirlpool sowie Sitz- und Liegemöglichkeiten bietet das Sonnendeck zum Entspannen und Beobachten während der Flusspassagen. Rubin- & Diamantdeck sind mit einem Fahrstuhl verbunden.
Alle Kabinen verfügen über eine Klimaanlage, einen TV, Haartrockner, Tresor, eine Minibar sowie ein internes Telefon. Die Zweibettkabinen auf dem Smaragddeck (Hauptdeck) verfügen über ca. 14 m². Die Fenster auf dem Smaragddeck lassen sich nicht öffnen.
Auf dem Rubindeck (Mitteldeck) haben Sie die Wahl zwischen Zweibettkabinen mit ca. 14 m² und Suiten mit ca. 17 m². Die Kabinen auf dem Rubindeck verfügen über einen nicht begehbaren französischen Balkon.
Das Diamantdeck (Oberdeck) mit 2 Kabinenkategorien bietet ebenfalls französischen Balkone, die nicht begehbar sind.

Reiseverlauf

Übersicht Reiseverlauf

1. Tag, Donnerstag, 10.08.2023 Anreise & Einschiffung auf der MS VIVA GLORIA

Am Morgen Transfer aus dem Lahn-Dill-Gebiet nach Köln und von dort Busfahrt nach Paris. Nach Ankunft in Frankreichs wunderschöner Hauptstadt beziehen Sie Ihre Kabine auf der MS VIVA GLORIA, welche für die nächsten Tage Ihr schwimmendes Zuhause sein wird. Um 18.30 Uhr werden Sie offiziell zu einem Willkommensgetränk eingeladen, bevor Ihnen das Abendessen im Bordrestaurant serviert wird. Genießen Sie den ersten Abend Ihrer Reise gesellig im Panoramasalon oder erkunden Sie Paris auf eigene Faust bei Nacht. Das Schiff bleibt über Nacht in Paris.

2. Tag, Freitag, 11.08.2023 Stadtrundfahrt Paris & Schloss Versailles

Nach dem Frühstück an Bord erkunden Sie ab 08.30 Uhr die Weltmetropole und Hauptstadt Frankreichs bei einer Stadtrundfahrt. Paris beherbergt unzählige sehenswerte kirchliche und weltliche Bauwerke, Straßen, Plätze, Museen und Parks. Tag für Tag zieht sie Touristen aus aller Welt in Ihren Bann. Die Uferpromenade der Seine in Paris wurde 1991 in die Liste der UNESCO-Weltkulturerben aufgenommen. Während Ihrer Stadtrundfahrt durch die französische Metropole sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Eifelturm, den Triumphbogen, Notre Dame oder auch die Champs-Élysées. Bei einem kleinen Spaziergang durch den Parc du Luxembourg werden Sie die Ruhe in der hektischen Großstadt genießen und die vielen Eindrücke dieses unvergesslichen Besuchs in der Stadt der Liebe auf sich wirken lassen.
Anschließend erwartet Sie das Mittagessen an Bord, bevor um 14.30 Uhr Ihr Ausflug zum Schloss Versailles beginnt. Das Schloss Versailles gilt als schönstes und vollständigstes Beispiel der französischen Kunst des 17. Jhd. Entdecken Sie das „Schloss des Sonnenkönigs“ bei einer Führung durch die verschiedenen Korridore, Hallen, Kabinette und Säle und genießen Sie einen Spaziergang durch die Gärten, welche ein bauliches Vorbild aller Schlösser seiner Zeit waren.
Nachdem Sie den Nachmittag nach Ihren Belieben verbracht haben, wird das Abendessen an Bord serviert.

3. Tag, Samstag, 12.08.2023 Kreuzen auf der Seine & Giverny mit Gärten von Monet

Um 01.00 Uhr nachts legt Ihr Schiff in Paris ab und begibt sich auf den Weg in Richtung Vernon. Genießen Sie Ihr ausgiebiges Frühstück an Bord und beobachten Sie die wunderschöne Landschaft entlang der Seine. Während des Mittagessens erreicht die MS VIVA GLORIA um 13.00 Uhr Vernon. Hier beginnt um 14.30 Uhr Ihr Ausflug nach Giverny mit den Gärten von Monet. Berühmt wurde das Dorf Giverny als einstiger Wohnsitz des weltberühmten Impressionisten Claude Monet. Von 1883 bis zu seinem Tod im Jahr 1926 lebte und malte der Künstler hier in seinem paradiesischen Idyll. Details aus dem riesigen Garten seines Anwesens findet man in zahlreichen seiner Bilder wieder. Unter anderem diente der im Garten angelegte Teich als Vorlage für seine berühmten Seerosenbilder. Entdecken Sie ebendiesen Teich sowie die weltberühmte japanische Brücke bei einem Spaziergang durch den Garten. Im Wohnhaus des Künstlers, in welchem auch Replikate einiger Gemälde zu sehen sind, erhalten Sie Einblicke in das Leben des französischen Künstlers.
Zurück am Schiff erwartet Sie das Abendessen im Bordrestaurant. Schlendern Sie gerne noch auf eigene Faust durch das Städtchen Vernon, ehe Ihr Schiff in der Nacht um 01.00 Uhr ablegt.

4. Tag, Sonntag, 13.08.2023 Kreuzen auf der Seine & Ausflug zum Seebad Étretat

Genießen Sie Ihr Frühstück und den Vormittag an Bord, während sich Ihr Schiff von Vernon den Weg nach Caudebec-en-Caux bahnt. Nach dem Mittagessen beginnt Ihr Ausflug zum Seebad Étretat, welches vor allem durch die steilen Felsenklippen mit ihren imposanten Felsenformationen beeindruckt. Die Stadt, die pittoresk an hohen Kreidefelsen gelegen ist, zählt zu den schönsten Orten an der Alabasterküste. Zahlreiche Maler wie Monet, Courbet und Isabey fanden hier Inspiration und brachten die Landschaft rund um das Seebad auf die Leinwand. Viele Schriftsteller erlagen dem Charme von Étretat und auch auf den Komponisten Offenbach übte das Städtchen eine große Anziehung aus, weswegen er sich dort eine Ville erbauen ließ. Lassen auch Sie sich während Ihres Aufenthalts von diesem einmaligen Flair verzaubern und genießen Sie die raue Natur, bevor Sie mit dem Bus zurück zum Schiff fahren.
Das Schiff liegt über Nacht in Caudebec-en-Caux. Nach dem Abendessen haben Sie somit Zeit, sich die maritime Gemeinde mit der imposanten spätgotischen Kirche Notre-Dame anzusehen.

5. Tag, Montag, 14.08.2023 Straße der Klöster & Ausflug Honfleur

Nach dem Frühstück an Bord beginnt Ihr heutiger Vormittagsausflug zur Straße der Klöster, bei welchem Sie die Ruine der ehemaligen Abtei Jumièges sowie die Abtei Les Saint Wandrille besichtigen werden. Bereits der französische Schriftsteller Victor Hugo hat die Abtei von Jumièges als „die schönste Ruine Frankreichs“ bezeichnet. Das Kloster, dessen Ursprünge auf das 7. Jhd. zurückreichen, wurde mehrfach zerstört und wieder aufgebaut. Heute ist das Kloster zerfallen, doch die Ruine ist immer noch sehr beeindruckend und gilt als eine der geschichtsträchtigsten Sehenswürdigkeiten der westlichen Normandie. Die imposanten Ruinen ziehen auch heute noch Besucher in ihren Bann und sind Zeugnis romanischer Baukunst. Anschließend besichtigen Sie die Abtei Les Saint Wandrille. Hier leben und arbeiten ca. 40 Mönche. Am Ende der Führung bleibt Zeit für einen kleinen Einkauf im Klosterladen, bevor Sie der Bus zum Mittagessen zurück zum Schiff fährt.
Am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus nach Honfleur, welches an der Mündung der Seine zum Ärmelkanal liegt. Der malerische Ort blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Das historische Hafenbecken, die malerischen Gassen und die traditionellen Fachwerkhäuser machen den kleinen Seefahrer- und Künstlerort zu einem der entzückendsten Küstenstädtchen der Normandie. Im Herzen des alten Seemannsviertels befindet sich ein einzigartiges Bauwerk: die Kirche Sainte-Catherine aus dem 15. – 16. Jhd. Sie ist die größte Holzkirche Frankreichs mit separatem Glockenturm.
Zurück am Schiff erwartet Sie das Abendessen an Bord. Gegen 20.00 Uhr verlässt die MS VIVA GLORIA Caudebec-en-Caux und begibt sich auf den Weg nach Rouen.

6. Tag, Dienstag, 15.08.2023 Stadtrundgang Rouen

In der Nacht legt Ihr Schiff in Rouen an. Nach dem Frühstück an Bord beginnt Ihr Stadtrundgang durch Rouen, die Hauptstadt der östlichen Normandie. Begleiten Sie Ihre örtliche Reiseleitung bei einem Rundgang durch die Geburtsstadt von Gustave Flaubert. Mit ihren zahlreichen gotischen Bauwerken ist Rouen ein wahres Freilichtmuseum gotischer Kunst. Die Stadt lebt von Kontrasten: altes Fachwerk mit Kirchen im Zentrum und am Ufer der Seine hohe Hafenkräne neben banalen Nachkriegsbauten. Architektonische Höhepunkte sind auch die Rue Saint Romain, die Saint Maclou-Kirche, der Maclou-Hof, die Uhrengassen und nicht zuletzt der Marktplatz, auf welchem 1431 Jeanne d´Arc, die Jungfrau von Orleans, auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde. Victor Hugo bezeichnete die Stadt einst als „Stadt der hundert Kirchentürme“. Die gewaltige Kathedrale Notre Dame mit dem hohen eisernen Turm gehört zu den schönsten Kirchenhäuser der Gotik. Unzählige Bauwerke wurden durch die Bombardements während des 2. Weltkriegs zerstört, vor allem im Bereich zwischen Kathedrale und Seine. Dennoch sind heute noch rund 700 Fachwerkhäuser erhalten. Die Führung endet in der Innenstadt, sodass Sie noch ausreichend Zeit zur freien Verfügung haben, ehe Sie das Mittagessen an Bord erwartet.
Auch nach dem Mittagessen haben Sie Gelegenheit die Stadt auf eigene Faust zu entdecken, bis das Abendessen im Bordrestaurant serviert wird.
Da das Schiff über Nacht in Rouen liegt, haben Sie die Möglichkeit die magische Lichtershow an der Außenfassade der Kathedrale zu bestaunen. Nicht nur für Touristen, auch für die Einwohner Rouens selbst ist dieses Spektakel, das jedes Jahr im Sommer stattfindet, inzwischen zu einem regelrechten Sommer-Ritual geworden. Sobald die Sonne in Rouen untergeht, setzt auf dem Platz vor der Kathedrale gespannte Stille ein. Mit dem ersten bunten Lichtstrahl auf der Fassade macht sich jedes Mal aufs Neue ein Staunen in der Menge breit und der Gänsehautmoment beginnt.

7. Tag, Mittwoch, 16.08.2023 Kreuzen auf der Seine & Château Gaillard mit Lyon-la-Forêt

Genießen Sie nach dieser wunderschönen Lichtershow am nächsten Morgen Ihr Frühstück an Bord, während Ihr Schiff um 07.00 Uhr in Rouen ablegt. Bestaunen Sie noch einmal die wunderschöne Landschaft der Seine auf dem Weg nach Les Andelys, wo die MS VIVA GLORIA gegen 13.00 anlegt.
Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Château Gaillard. Ende des 12. Jhd. wurde das Château von Richard Löwenherz, dem König von England und Herzog der Normandie, als damals größte Burg der Normandie erbaut. Bereits in der frühen Neuzeit wurde die Burganlage allerdings zerstört und zählt heute zu den bedeutendsten Burgen des Mittelalters. Etwa eine halbe Stunde nördlich der Ruine – mitten im ausgedehnten Buchenwald – liegt das kleine Städtchen Lyon-la-Forêt, welches als eines der schönsten Dörfer Frankreichs klassifiziert wurde. In der Vergangenheit entdeckten viele Künstler den Charme des kleinen Ortes. Maurice Ravel soll hier sein bekanntestes Werk „Bolero“ geschrieben haben. Mittelpunkt ist die offene Markthalle mit ihrem wuchtigen Holzschindeldach. Die massiven Holzpfeiler sind im Sommer wunderschön mit blühenden Blumenampeln geschmückt.
Zurück am Schiff genießen Sie ein letztes Mal das Abendessen an Bord, während sich Ihr Schiff ab 18.00 Uhr auf den Weg zurück nach Paris macht.

8. Tag, Donnerstag, 17.08.2023 Ausschiffung & Heimreise

Jede schöne Reise geht einmal zu Ende. Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Paris und treten nach der Ausschiffung Ihre Heimreise mit dem Bus an.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Allgemeine Informationen zur Flusskreuzfahrt

Busfahrt
In Ihrem Reisepreis ist ein Transfer aus dem Lahn-Dill-Gebiet nach Köln zum Hauptbus inkludiert. Der Bus wird in Köln am P+R „Frankfurter Straße“ nähe dem Autobahnkreuz Köln-Ost auf Sie warten. Ab/bis Köln begleitet den Bus unsere Reiseleitung.
Die voraussichtliche Streckenführung:
Braunschweig – Hannover – Minden – Bielefeld – Wuppertal – Köln – Paris

Ihre mögliche Zustiegsstelle:
Weilburg: Busbahnhof
Wetzlar: Busbahnhof
Herborn: Busbahnhof
Dillenburg: Busbahnhof
Limburg: Busbahnhof

Sitzplätze im Bus:
Sie können bei Ihrer Buchung gerne einen Sitzplatzwunsch oder Informationen wie beispielsweise Reiseübelkeit angeben. Wir werden die Sitzplätze anschließend im Bus entsprechend festlegen. Wenn Sie keinen Wunsch angeben, oder mehre Gäste die gleichen Wünsche haben, werden die Sitzplätze entsprechend nach Buchungseingang von vorne nach hinten zugeteilt. Auf Ihrem Platz im Bus finden Sie eine Reservierungskarte mit Ihrem Namen. Bitte ändern Sie während der Reise die Reservierungen nicht eigenhändig, da ansonsten die gesamte Sitzplatzordnung nicht mehr stimmt. Diese Einteilung gilt für die gesamte Reise. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Flusskreuzfahrt im Vollcharter
Wir haben dieses Schiff exklusiv für diese Reise gechartert und ein spezielles Ausflugs- und Bordprogramm ausgearbeitet, welches wir in dieser oder ähnlicher Form bereits mehrmals erfolgreich durchgeführt haben. Damit wir den Vollcharter absichern können, führen wir diese Flusskreuzfahrt gemeinsam mit mehreren Verlagen aus ganz Deutschland durch. Unsere M-TOURS Erlebnisreisen Kreuzfahrtleitung steht Ihnen an Bord jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Verpflegung an Bord: Vollpension
Es erwartet Sie täglich ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, mehrgängiges Mittag- und Abendessen sowie je nach Tagesprogramm Nachmittagstee/-kaffee mit Kuchen und/oder Gebäck. Ihre inkludierte Vollpension beginnt mit Kaffee & Kuchen bzw. Abendessen am ersten Tag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungsmorgen. Getränke sind nicht inkludiert und werden an Bord beglichen.

Bordsprache
Wir möchten Sie gerne darüber informieren, dass es sich bei diesem Schiff um ein internationales Flusskreuzfahrtschiff handelt und bitten um Ihr Verständnis, wenn nicht alle Mitglieder der Besatzung einwandfrei deutsch sprechen können. Sollte es zu Verständigungsschwierigkeiten kommen, sind unsere Reiseleiter gerne für Sie da.

Bordwährung
An Bord werden EURO (Bargeld), Girocard (EC-Karte, Maestrocard) sowie Visa und MasterCard Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptiert.

Ernährungsformen und Lebensmittelunverträglichkeiten
Bitte informieren Sie uns unbedingt bei Ihrer Buchung, wenn Sie spezielle Ernährungswünsche und/oder Unverträglichkeiten haben, welche an Bord berücksichtigt werden sollen. Ist dies der Fall, leiten wir Ihre Wünsche gerne im Vorfeld an das Schiff weiter und klären für Sie die Umsetzungsmöglichkeiten.

Französischer Balkon
Ein französischer Balkon besteht aus einem bodentiefen, zu öffnenden Fenster mit einem Geländer davor, welches der Sicherheit dient. Der Balkon kann nicht betreten werden.

Gesundheit / Notfallversorgung an Bord
Es befindet sich eine kleine Erste-Hilfe-Ausrüstung zur Notversorgung an Bord. Sollte eine ärztliche Versorgung notwendig sein wird auf europäischen Flüssen der Kontakt zu einem niedergelassenen Arzt/Notarzt oder einer Klinik hergestellt.

Haustiere an Bord
Die Mitnahme von Tieren aller Art und Größe ist an Bord nicht gestattet.

Rauchen an Bord
Das Rauchen ist nur in den gekennzeichneten Bereichen auf dem Sonnendeck gestattet.

Kleiderfrage
Auf Flusskreuzfahrten gibt es keine spezielle Kleiderordnung. Tagsüber herrscht eine sportlich legere Atmosphäre, abends überwiegt legerer Chic. Zum Gala-Dinner empfehlen wir festlich elegante Kleidung (keine Abendgarderobe). Für die Landausflüge empfehlen wir festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. Denken Sie auch an einen Regenschirm.

Liegeplätze / „Päckchenlage“
Die Liegeplätze des Schiffes entlang der Route werden vom jeweiligen Hafenmeister kurzfristig zugewiesen. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass – je nach Hafenauslastung – auch mehrere Schiffe nebeneinandergelegt werden (sogenannte Päckchen) und somit für die Liegezeit eine eingeschränkte Sicht aus der Kabine bestehen kann. Bitte beachten Sie auch, dass der Ausgang des Schiffes in einem solchen Fall eventuell über das Sonnendeck des anderen Schiffes erfolgen kann (Treppen).

Menschen mit eingeschränkter Mobilität (Rollstuhl, Rollator)
Wir bitten Sie um Verständnis, dass Flusskreuzfahrtschiffe für Gäste, die ausschließlich auf einen Rollstuhl angewiesen sind, baulich eingeschränkt sind. Bei diesem Schiff verbindet ein Lift das Haupt-, Mittel- und Oberdeck. Wir verweisen, dass Anlegestellen oft nicht behindertengerecht ausgebaut und Stufen unumgänglich sind. Unser Personal ist Ihnen natürlich gerne behilflich, sodass Sie das Schiff sowohl begehen als auch für die Ausflüge verlassen können. Für Rollstuhlfahrer/innen ist eine Begleitperson Teilnahmevoraussetzung.
Wenden Sie sich für detailliertere Informationen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität bitte an Ihre Buchungsstelle.

Telefon / WLAN an Bord
Heutzutage ist die Nutzung des eigenen Mobiltelefons in den meisten Flusszielgebieten möglich. Das Schiff verfügt über ein schiffsinternes Telefon (Kabine, Rezeption) sowie eine externe Notfallnummer. WLAN ist an Bord nicht vorhanden.

Trinkgeld
Bei Flusskreuzfahrten ist Trinkgeld zwar nicht obligatorisch, wird jedoch gerne entgegengenommen. Wenn Sie mit dem Service der Schiffsbesatzung (inkl. Gastronomie) zufrieden sind, kann eine Richtline von 7,- € bis 10,- € pro Gast/Tag gelten.

Reisen in Zeiten von Corona

Möglicherweise werden zum Zeitpunkt der Reise seitens der Reederei oder uns als Reiseveranstalter bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zur Durchführbarkeit der Reise und des Hygieneschutzes getroffen, um die Sicherheit von Gästen und Personal zu gewährleisten. Dies können unter anderem sein: Gesundheitsfragebogen vor Antritt der Reise, Essen an Bord nicht in Buffetform, öffentliche Toiletten und Aufzug eventuell außer Betrieb, Verwendung von Mund- und Nasenschutz in allen öffentlichen Bereichen, Einwegstraßensysteme auf den Gängen, Temperaturkontrollen, usw. Die letztendlich geltenden Bestimmungen zum Zeitpunkt der Reise werden den Gegebenheiten angepasst und Ihnen mit den Reiseunterlagen mitgeteilt.

Hinweis zum Ausflug Versailles
In unseren Leistungen sind der Eintritt für das Schloss Versailles und die Gärten inkludiert. Sollte an diesem Tag in den Gärten ein Event, eine Vorführung der Wasserfontänen oder ein musikalisches Ereignis stattfinden, entstehen ca. 13 € Zusatzkosten für den Eintritt für die Gärten. In diesem Fall würden wir Ihnen diese Kosten im Nachgang in Rechnung stellen.
Zum Zeitpunkt der Ausarbeitung des Programmes, steht nicht fest, ob es an diesem Tag ein Event gibt oder nicht. Das kann sich kurzfristig ergeben. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Touristenstensteuer/ Bettensteuer / City Tax
Zum Zeitpunkt der Planung dieser Flusskreuzfahrt ist uns nicht bekannt, dass eine der Städte, die in unserem Programm aufgeführt sind, eine Touristensteuer verlangt. Sollte es der Fall sein, dass so eine Steuer eingeführt wird, bezahlen Sie diese bitte direkt an Bord. (Stand August 2022)
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Teilnahmevoraussetzung
Um Ihnen auch weiterhin einen unbeschwerten Urlaub anbieten zu können, setzt M-TOURS Erlebnisreisen auf die 2G-Regel. Die Teilnahme an unseren Reisen ist nur für vollständig Geimpfte oder Genesene mit entsprechendem Nachweis möglich.
Vollständiger Impfschutz: Bei Reiseantritt muss die zweite Impfung (Grundimmunisierung) mindestens 14 volle Tage zurückliegen.
Hinweis für Gäste ohne Booster (dritte Impfung): Das Impfzertifikat der EU für den vollständigen Impfschutz verliert nach aktuellem Stand 9 Monate nach der Grundimmunisierung seine Gültigkeit. Wir empfehlen Ihnen daher zu Ihrer eigenen Sicherheit eine rechtzeitige Booster-Impfung.
Genesen: Positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage aber höchstens 6 Monate zurückliegt.
Bitte führen Sie steht Ihr gültiges EU-Zertifikat mit sich. Der gelbe Impfausweis allein ist nicht ausreichend!

Reisebuchung
Sie können schriftlich oder auf elektronischem Weg buchen. Anschließend erhalten Sie Ihre Reisebestätigung und Rechnung.

Bezahlung der Reise
Die Zahlung Ihrer gebuchten Reise ist per Rechnung oder Lastschrift möglich. Die Anzahlung beträgt 20% des Reisepreises und ist innerhalb 14 Tage nach Rechnungslegung zu begleichen. Der Restbetrag wird vier Wochen vor Reisebeginn fällig.

Reiseunterlagen
Ergänzende Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10 Tage vor Abreise.

Hinweis Ausflüge
Bitte beachten Sie, dass die Stadtführungen und Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie daher geeignetes Schuhwerk mit.

Klima
Im August sind Temperaturen von 18 bis 30°C zu erwarten. Bedenken Sie bitte, dass es auf dem Sonnendeck mit Fahrtwind kühler sein kann.

Gruppengrößen
Bei den Ausflügen werden Sie in mehrere Kleingruppen aufgeteilt. Auf dem Schiff haben maximal 150 Gäste Platz.

Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl für das gesamte Schiff beträgt 110 Personen. Wir werden Sie spätestens 4 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Reiseschutz
Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten. Für das Ausland empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Sie können jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung von Stornokosten von der Reise zurück-treten. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Stornierung der Reise die festgelegten Stornierungsgebühren anfallen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen! Sie können Ihre Reiseversicherungen gerne bei uns abschließen. Einfach im Anmeldeformular die betreffende Versicherung auswählen.

Reisebedingungen
Es gelten die aktuellen Reisebedingungen des Reiseveranstalters.

Reiseveranstalter
M-TOURS Erlebnisreisen GmbH
Große Straße 17-19, 49074 Osnabrück

Buchung

    Reisegast

    wie im Personalausweis/Reisepass

    wie im Personalausweis/Reisepass

    Geburtsdatum (tt.mm.jjjj):


    Begleitperson

    wie im Personalausweis/Reisepass

    wie im Personalausweis/Reisepass


    Anschrift Begleitperson - Nur wenn separate Rechnung gewünscht!

    Geburtsdatum (tt.mm.jjjj):


    Reisedaten

    Datum von (tt.mm.jjjj):

    Datum bis (tt.mm.jjjj):


    Leistungen

    Unterkunft/Übernachtung oder Tagesfahrt*

    Doppelzimmer/-kabineEinzelzimmer/-kabineTagesfahrt (ohne Übernachtung)

    Versicherungen

    Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, bzw. weiterer Reiseversicherungen je nach Bedarf. Für das Ausland empfehlen wir den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Sie können Ihre Reiseversicherungen gerne bei uns oder Ihrem Veranstalter abschließen.

    Zustieg - Bitte wählen Sie den Zustiegsort aus! *


    Ihre zusätzliche Nachricht an uns

    Marketing & weitere Angebote

    Ich gestatte der VRM Wetzlar GmbH mich telefonisch, per Post oder per E-Mail zu kontaktieren um mich über weitere interessante Reiseangebote zu informieren. Ich kann mein Einverständnis jederzeit schriftlich gegenüber dem Verlag widerrufen.

    Wichtige Informationen des Reiseveranstalters*

     Ich melde mich und die aufgeführten Personen verbindlich an. Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über die Rechte als Pauschalreisende, die AGB, und Hinweise zum Datenschutz liegen mir/uns vor.*

    Datenschutzbestimmungen*

     Hiermit willige ich ein, dass die VRM Wetzlar GmbH meine Daten verarbeitet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen/Rechte finde ich unter Datenschutzerklärung und Informationspflichten.*

    * Dies sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.



    Beratung & Buchung

    VRM Wetzlar GmbH
    Leserreisen
    Elsa-Brandström-Straße 18
    35578 Wetzlar
    Tel. 06 4 41/ 9 59-111 u. -112
    reisen-mittelhessen@vrm.de

    Die Berichtigung von Druck- & offensichtlichen Rechenfehlern bleibt vorbehalten. Es gelten die aktuellen Reisebedingungen von M-tours Live Reisen GmbH, Regensburg.

    Reiseveranstalter

    M-TOURS Erlebnisreisen GmbH 

    Große Straße 17-19

    49074 Osnabrück 

    AGB & wichtige Informationen des Reiseveranstalters

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren...

    °mittelhessen REISEN

    Kontaktformular

      Das Reisejahr 2022

      Liebe Reisegäste, wir haben auch für 2022 wieder schöne Ziele zusammengestellt, die Lust auf Entdeckung und wunderbare Eindrücke machen und Ihnen ein spannendes Potpourri der verschiedensten Reiseziele bieten. Ihr Team der Leserreisen wünscht Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern auf unserer Homepage!

      VRM Wetzlar GmbH

      © 2017 | °mittelhessen REISEN