Korsika und Sardinien

Inseln der Gegensätze

Flugreise

8-tägige Erlebnisreise ab/an Frankfurt

Reisezeitraum

21. bis 28. Mai 2018

Korsika und Sardinien

Umfangreiches Ausflugspaket inklusive

Korsika und Sardinien

Inseln der Gegensätze

Reiseverlauf: Korsika: Bonifacio – Ajaccio – Calanches-Felslandschaft – Corte – Calvi – Balagne – Handwerksdorf Pigna

Sardinien: Hafenstadt Porto Cervo – Sassari – Seebad Alghero – Neptunsgrotten
Zusatzausflüge: Costa Smeralda – La Maddalena Archipel – Barbagia Hochebene mit Banditendorf Orgosolo

Zerklüftete Felsküsten und atemberaubende Strände, malerische Hafenstädte und urige Bergdörfer entdecken Sie auf den geschichtsträchtigen Mittelmeerinseln Korsika und Sardinien. Auf den Spuren des großen Napoleon durchstreifen Sie das französische Eiland Korsika, eine Insel voller Duft und  Sonne. Historische Festungen, pittoreske Hafenstädte und die leuchtenden Farben der Felslandschaft der Calanches werden Sie verzaubern. Namhafte Küstenabschnitte locken Sie auf die italienische Nachbarinsel Sardinien. Die ursprüngliche Costa Smeralda besticht durch smaragdgrün leuchtendes Wasser, an der Korallenküste besuchen Sie die atemberaubenden Tropfsteinhöhlen der Neptungrotten. Im Hinterland genießen Sie traditionelle, sardische Küche und bestaunen die Wandmalereien des berüchtigten Banditen-Bergdorfes Orgosolo.

Highlights dieser Reise:

  • Atemberaubende Natur: Costa Smeralda, La-Maddalena-Archipel, korsische Calanches
  • Festungsstadt Bonifacio, korsisches Ajaccio, sardisches Seebad Alghero
  • Korsische und sardische Kultur
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm im Preis enthalten
  • Bequemer Flug ohne Umstieg nach Sardinien

Bilder

Bildquelle: Globalis Erlebnisreisen GmbH

Eingeschlossene Leistungen

Im Reisepreis bereits enthalten:
● Bustransfer aus dem Lahn-Dill-Gebiet nach Frankfurt und zurück
● Sonderflug ohne Umsteigen mit renommierter deutscher Fluggesellschaft
nach Olbia und zurück
● Flugabhängige Steuern und Gebühren
● Alle Transfers im Zielgebiet lt. Programm
● 1 x Übernachtung im HHH Hotel auf Sardinien (Hotel Li Graniti o.ä.)
● 3 x Übernachtung im HHH Hotel auf Korsika (Hotel Castel Vecchio, Sun Beach o.ä.)
● 3 x Übernachtung im HHHH Hotel auf Sardinien (Hotel Cala Ginepro o.ä.)
● Begrüßungscocktail im Hotel am Ankunftstag
● 7 x Frühstück
● 7 x Abendessen im Hotel
● Fährüberfahrten Sardinien – Korsika – Sardinien
Ausflüge und Besichtigungen exklusive Eintrittsgeldern lt. Programm:
● Stadtrundgang Bonifacio
● Tagesausflug Ajaccio – Calanches de Piana – Corte
● Tagesausflug Calvi – Balagne
● Ganztagesausflug Westküste Sardinien: Sassari – Alghero – Neptunsgrotte
● Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
● Reiseliteratur

Nicht im Reisepreis eingeschlossen:
● Alle anfallenden Eintrittsgelder (ca. 20,- bis 25,- EUR für das Ausflugspaket)
● Nach heutigem Stand wird auf Sardinien eine Sonderabgabe für touristische Serviceleistungen (Kurtaxe) durch die Hotels erhoben. Diese muss von jedem Reisegast persönlich beim Check-In im Hotel bezahlt werden (ca. 2,- € p.P. und Nacht).

Zusätzlich können folgende Reisebausteine vor Ort gebucht werden:
● Zusatzausflug: Barbagia – Orgosolo inkl. sardischem Mittagessen ca.* € 49,- p.P.
● Zusatzausflug: Costa Smeralda – La Maddalena ca.* € 65,- p.P.
*) Je nach Teilnehmerzahl können die Preise für die Zusatzausflüge vor Ort variieren.

Reisekosten pro Person

Reisepreis: € 1.455,- pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: € 295,-

Hotel - Übernachtung

HHHH Hotelbeispiel

Cala Ginepro bei Orosei
Das Hotel befindet sich an einer kleinen Bucht, 12 km nördlich von Orosei. Die 160 Zimmer sind im typisch sardischen Stil ausgestattet und haben alle ein eigenes Badezimmer mit Badewanne und WC, Haartrockner, regulierbare Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar und kleine Balkone. Darüber hinaus verfügt das Hotel über ein geräumiges Restaurant, das sardische Küche serviert, eine Bar mit Aufenthaltsraum und drei Schwimmbecken. Der hoteleigene Strand liegt in 300 bis 500 m Entfernung, je nach Zimmerlage in der Anlage, und ist bequem zu Fuß erreichbar durch einen mit Bäumen bepflanzten Weg.

Reiseverlauf

1. Tag: Bustransfer aus dem Lahn-Dill Gebiet nach Frankfurt – Flug nach Olbia

Die Reise beginnt mit dem Bustransfer nach Frankfurt. Sie fliegen nach Olbia auf Sardinien. Nach Ihrer Ankunft empfängt Sie Ihre Reiseleitung und begleitet Sie zu Ihrem Komforthotel Li Graniti in der Nähe von Porto Cervo.

2. Tag: Olbia - Ajaccio

Heute setzen Sie mit der Fähre nach Bonifacio auf Korsika über. Die fotogene Festungsstadt thront hoch oben auf hängenden Kalkklippen über dem pittoresken Hafen. Bei einem Stadtrundgang durch die Gassen der Altstadt haben Sie eine einmalige Aussicht auf das Meer und die unzähligen Segelyachten in der Marina. Immer der Westküste entlang geht es zu Ihrem Hotel Castel Vecchio oder Sun Beach in der typisch französischen Inselhauptstadt Ajaccio.

3. Tag: Ganztagesausflug Ajaccio - Calanches de Piana - Corte

Am Vormittag genießen Sie das sonnige Flair und den mediterranen Duft der Hafenstadt Ajaccio. Der berühmteste Sohn der Stadt ist allgegenwärtig: Historische Denkmäler, sein Geburtshaus und ein Museum erinnern an den Korsen Napoléon Bonaparte. Nach einem Besuch der herausragenden Sammlung italienischer Malerei im Kunstmuseum Palais Fesch fahren Sie über die Panoramastraße an der Westküste zur Felslandschaft Calanches de Piana. Die leuchtend roten Farben und die bizarren Formationen des verwitterten Gesteins werden Sie bezaubern. Am Nachmittag erreichen Sie die ehemalige
Haupt- und heutige Universitätsstadt Corte im Inselinneren. Die außergewöhnliche Altstadt verwundert mit dem strengen Charakter der schiefergedeckten Häuser. Vor der beeindruckenden Bergkulisse erhebt sich die Zitadelle mit angeschlossenen Museum für korsische Geschichte und dem Aussichtspunkt Adlernest an der Südspitze des Felssporns.

4. Tag: Ganztagesausflug Calvi - Balagne

Ganz im Nordwesten Korsikas flanieren Sie heute in der mondänen Hafenstadt Calvi entlang der Hafenpromenade zur genuesischen Zitadelle am südlichen Ende der strahlend blauen Bucht. Hier wurde angeblich der Amerika-Entdecker Christoph Kolumbus geboren. Durch das Hinterland der Balagne mit typisch korsischen Bergdörfern führt Ihre Panoramafahrt am Nachmittag zum Künstlerort Pigna. Im Zentrum des korsischen Kunsthandwerks bummeln Sie durch die blühenden Gassen und können in die Werkstätten und Läden der
einheimischen Künstler schauen. Durch den „Garten Korsikas“ mit Wein- und Olivenanbau, Mandel-, Orangen und Zitronenbäumen geht es am Abend zurück nach Ajaccio.

5. Tag: Weiterreise nach Sardinien - Porto Cervo

Heute setzen Sie von mit der Fähre nach Sardinien über und fahren zu Ihrem Komforthotel Cala Ginepro nördlich von Orosei.

6. Tag: Ganztagesausflug Westküste - Alghero

Durch die Ausläufer des Gallura Gebirges an der Westküste geht es in die zweitgrößte Stadt Sardiniens nach Sassari. Hier besichtigen Sie die romanische Kirche aus dem 13. Jahrhundert und bestaunen die gut erhaltenen Fresken des Sakralbaus. Im Seebad Alghero an der berühmten Korallenküste haben Sie Zeit für einen Bummel durch die verwinkelten Gassen der Altstadt zum kilometerlangen Strand hinab. Etwas außerhalb besichtigen Sie mit der Grotta di Nettuno eine der schönsten Tropfsteinhöhlen des Mittelmeerraumes. Vom Kap Cacchia geht es über 650 in den Fels geschlagene Stufen hinunter in die Neptungrotten. Dort erwartet Sie ein zauberhaftes Naturschauspiel aus bizarren Tropfsteinen, Höhlen und einem langen Salzwassersee, in dem sich die atemberaubenden Gesteinsgebilde spiegeln. Bei gutem Wetter kann die Neptungrotte auch per Schiff erreicht werden.

7. Tag: zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps für weitere Unternehmungen (nur vor Ort buchbar und teilnehmerzahlabhängig).

Z.B. Zusatzausflug: Costa Smeralda – La Maddalena (nur vor Ort buchbar):
Bei einem optionalen Ausflug lernen Sie die berühmte Costa Smeralda, die Smaragdküste mit den strahlend grün leuchtenden Buchten, kennen. Die mondäne Küste rund um Ihren Urlaubsort Porto Cervo wurde in den 1960er Jahren vom Prinz Aga Khan entdeckt und entwickelte sich zu einer gehobenen Ferienregion. Noch heute befindet sich der meiste Grund und Boden in privatem Besitz eines Konsortiums um Aga Khan, so dass die ursprüngliche, zerklüftete Küste erhalten blieb. Mit der Fähre setzen Sie nach Maddalena über und entdecken die Hauptinsel des Nationalpark-Archipels La Maddalena vor der nordöstlichen Küste Sardiniens. Die felsige Inselgruppe besticht durch ihre landschaftliche Schönheit und atemberaubende Strände. Die Nachbarinsel Caprera gehörte dem italienischen Nationalhelden Giuseppe Garibaldi, der hier verstarb und seine letzte Ruhestätte fand.

oder z.B. Zusatzausflug: Barbagia – Orgosolo (nur vor Ort buchbar):
Ihr optionaler Ausflug führt Sie zunächst in die Provinzhauptstadt Nuoro, in der Sie das sardische Trachtenmuseum mit der umfangreichen Sammlung volkskundlicher Exponate besichtigen. Durch die felsige Hochebene Barbagia fahren Sie durch das von schroffen Klippen durchzogene „Land der Barbaren“ unterhalb des 1.800 Meter hohen Gennargentu-Massivs. In der wenig erschlossenen Region weiden Schafe und Ziegen unter Steineichen und Kastanien. Im berühmten Banditen-Bergdorf Orgosolo erkennen Sie in den Wandmalereien des Ortes die Probleme der Bewohner. Die sogenannten „Murales“ zeigen den politischen Widerstand und die soziale Lage der traditionellen Hirten. Nach einem typisch sardischen Mittagessen kehren Sie durch die Berglandschaft Barbagia zurück zum Hotel.

8. Tag: Rückflug von Olbia

Heute nehmen Sie Abschied vom sonnigen Mittelmeer und fliegen zurück nach Deutschland. Nach Ankunft am Flughafen Frankfurt erfolgt der Bustransfer in das Lahn-Dill-Gebiet.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Wichtige Hinweise/Reiseinfos:

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, ebenso wie eine Änderung der ursprünglich vorgesehenen
Fluggesellschaft. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Aus technischen oder flugplanbedingten Gründen kann bei allen Flügen eine Zwischenlandung erforderlich sein. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Einreisebestimmungen:

Für die Einreise ist kein Ausweisdokument erforderlich. Allerdings ist das Mitführen eines gültigen Reisepasses oder Personalausweis Pflicht. Reisegäste mit nicht deutscher Staatsangehörigkeit erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat nach den für sie gültigen Bestimmungen.

Impfvorschriften: keine

Hotelkategorien (unsere Eigenbewertung):
HHH Hotel der guten Mittelklasse mit zweckmäßiger Ausstattung.
HHHH: Hotel der gehobenen Mittelklasse mit komfortabler Ausstattung.

Flugsicherheitsgebühren, -steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung. Wir behalten uns vor, Erhöhungen bis zum
Reiseantritt in Rechnung zu stellen

Stand: Sept. 2017, Änderungen vorbehalten.

Buchung

Reisegast

wie im Personalausweis/Reisepass

wie im Personalausweis/Reisepass

Geburtsdatum (tt.mm.jjjj):


Begleitperson

wie im Personalausweis/Reisepass

wie im Personalausweis/Reisepass


Anschrift Begleitperson - Nur wenn separate Rechnung gewünscht!

Geburtsdatum (tt.mm.jjjj):


Reisedaten

Datum von (tt.mm.jjjj):

Datum bis (tt.mm.jjjj):


Leistungen

Unterkunft/Übernachtung oder Tagesfahrt*

 Doppelzimmer/-kabine Einzelzimmer/-kabine Tagesfahrt (ohne Übernachtung)

Zusatzleistungen

 Reiserücktrittversicherung Rundum-Sorglos-Paket

(beinhaltet Reiserücktritt-, Auslandskranken-, Gepäckversicherung)

Zustieg - Bitte wählen Sie den Zustiegsort aus! *


Ihre zusätzliche Nachricht an uns

* Dies sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

 Ich bin mit den AGB des Reiseveranstalters einverstanden.



Beratung & Buchung

Wetzlardruck GmbH
Elsa-Brandström-Straße 18
35578 Wetzlar
Tel. 06 4 41/ 9 59-111 u. -112
reiseredaktion@mittelhessen.de

Veranstalter dieser Reise ist die Globalis Erlebnisreisen GmbH, 61137 Schöneck. Die Zeitungsgruppe Lahn-Dill / Wetzlardruck GmbH tritt
lediglich als Vermittler auf.

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters Globalis Erlebnisreisen GmbH.

AGBs

Das könnte Sie ebenfalls interessieren...

Rubens – Kraft der Verwandlung

Spanien – Barcelona

Schlösserstadt Potsdam & Staatsoper Berlin

Panama – Costa Rica

Leserreisen – [m]ittelhessen.de

Kontaktformular


Starten Sie mit uns ins Reisejahr 2018!

Liebe Reisegäste, das neue Jahr beginnt und somit auch eine große Auswahl an den verschiedensten Reisen. Wir haben auch für 2018 wieder schöne Ziele zusammengestellt, die Lust auf Entdeckung und andere Eindrücke machen. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns kommen und das neue Jahr ein reisefreudiges und spannendes Potpourri für Sie bietet. Die Reiseredaktion wünscht Ihnen alles Gute, viel Gesundheit, Zufriedenheit und ein friedliches 2018, das Sie neugierig auf Neues macht!

Verlagsgruppe

© 2017 | Leserreisen [m]ittelhessen.de